FANDOM


Elizabeth Fisher ist die Mutter von Chuck Bass' und die Exfrau von Bart Bass. Chuck hatte immer geglaubt, dass seine Mutter tot sei, bis er sie am ersten Todestag Barts an dessen Grab sah. Er sprach sie später auf einer Party an. Sie log jedoch, als sie sagte, dass sie nur eine Freundin von Bart sei. Sie gab ihm ein Medaillon wo er als Baby drauf. Als Chuck ging hatte sie ein anderes Medaillon in Hand wo Elizabeth und er, als Baby drauf waren. Chuck fand dann heraus, dass Elizabeth seine Mutter ist. Sie versuchte mit ihm zu reden, aber er war wütend, weil sie ihn glauben lassen hat, dass sie tot sei. Weil seine Mutter es immer wieder versucht bietet Chuck ihr Geld an, damit sie ihn in Ruhe lässt. Serena hat sich verantwortlich gefühlt die Beziehung zwischen ihnen wieder aufzubauen, weil sie zu dieser Zeit ihren Vater nicht kannte und ließ sich von Elizabeth die ganze Geschichte erzählen. Als Chuck endlich zuließ, dass Elizabeth mit ihm redet, half sie Jack Bass (ihrem Ex-Freund) Chuck die Firma wegzunehmen. Sie hilft Nate mit einem Foto, als er und Chuck herauszufinden ob Diana, wirklich Chucks Mutter ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.